Jungschützenparty - 21. Mai 2022


Schützenfest 2021 - mal wieder anders!

01.07.2021 - Marschmusik, Bratwurst, das eine oder andere Bierchen an der Schützenhalle, Totengedenken am Ehrenmal und ein festliches Hochamt mit anschließendem Eucharistischem Segen für Stadt und Dörfer auf dem Marktplatz — Was nach einem Schützenfest klingt, wie wir es gewohnt sind, war leider nach 2020 auch in diesem Jahr kein richtiges Schützenfest. Am Samstag, 26.06.2021, luden wir zu einem Nachmittag auf dem Schützenplatz ein. Rund 150 Personen waren gekommen, um den Klängen des Blasorchester Brilon, des Tambourkorps der Freiwilligen Feuerwehr Brilon, des Fanfarenzug Brilon und der Hochsauerländer aus Hoppecker zu lauschen. „Wenigstens ein bisschen Schützenfest-Gefühl!“, war während der Darbietungen immer wieder zu hören.

Die Hoffnung, dass im Jahr 2022 das Schützenfest wieder in gewohnter Form gefeiert werden kann, nahmen alle Besucherinnen und Besucher nach rund 2 Stunden mit nach Hause.

Am Sonntag, 27.06.2021, feierten wir um 11.00 Uhr gemeinsam mit unserem Präses, Propst Dr. Richter, das Festhochamt in der Propsteikirche. Anschließend gaben wir dem Allerheiligsten das Geleit bis zum Markt, wo – auch in Erinnerung an die traditionelle Schützenprozession – der Eucharistische Segen über alle Menschen in Stadt und Dörfern gespendet wurde.

Damit war das Schützenfest 2021 beendet. Wir danken allen Schützenbrüdern, Besucherinnen und Besuchern für die Teilnahme an den Veranstaltungen. Im Jahr 2022 wollen wir dann gemeinsam mit Ihnen und Euch, hoffentlich gesund und ohne Einschränkungen, unser Schützenfest in gewohnter Weise feiern.

»Bilder der Veranstaltung


»zurück