1300 €uro für die Opfer der Flutkatastrophe - feierlicher Schützenball zum Patronatsfest

13.12.2021 - Anlässlich des Patronatsfestes des Hl. Hubertus begrüßten wir am 06.11.2021 nach der Hl. Messe in der Propsteikirche viele Schützenbrüder in unserer Schützenhalle. Sie wurden für ihre langjährige, treue Mitgliedschaft geehrt.

Im Rahmen der Jubilarehrung überreichten wir den Vertretern der kath. und der ev. Kirchengemeinde, Präses Propst Dr. Richter und Pfarrer Müller, einen Scheck in Höhe von 1300 €uro. Dieser Betrag war im Rahmen unserer Mitgliederversammlung im September gespendet worden und wird nun über die Kirchen den Bedürftigen in den Gebieten der Flutkatastrophe zugeleitet. Allen Schützenbrüdern und sonstigen Spendern sei an dieser Stelle nochmals sehr herzlich gedankt!

Im Anschluss an die Jubilarehrung spielten die Original-Hochsauerländer aus Hoppecke mit ihrer Big Band zum Tanz auf und begeisterten nicht nur die Anwesenden Jubilare, sondern auch die vielen Gäste, die in die Schützenhalle gekommen waren, um einen unbeschwerten Abend zu verbringen. Bei bester Tanzmusik und kühlen Getränken wurde unter Einhaltung der Hygiene- und Infektionsschutzbestimmungen bis tief in die Nacht in unserer Schützenhalle endlich mal wieder gefeiert.

Wir bedanken uns bei allen Gästen für einen schönen Abend und hoffen, dass im Jahr 2022 viele weitere dieser Art folgen können.

Die Jubilare, die an diesem Abend ihre Ehrung nicht entgegennehmen konnten, erhalten ihre Ehrung zu einem späteren Zeitpunkt, voraussichtlich mit dem neuen Breylske Schützenblatt im Frühjahr 2022, postalisch.


»zurück