Jungschützenparty - 21. Mai 2022


Ritterschlag für Uwe Ries und Albert Tilly

05.04.2022 - Am Freitag, 01.04.2022 wurde dem Geschäftsführer unserer Bruderschaft, Uwe Ries und dem Hauptmann der 3. Kompanie, Albert Tilly eine besonders hohe Ehre zu Teil. Sie wurden in Rahmen einer feierlichen Investitur in die Ritterschaft vom heiligen Sebastianus in Europa aufgenommen.

Die Ritterschaft ist eine Gemeinschaft, die sich zum Ziel gesetzt hat, unter dem Motto: PRO DEO PRO EUROPAE CHRISTIANAE UNITATE PRO VITA (Für Gott, für ein vereinigtes, christliches Europa, für das Leben) für die friedliche Entwicklung eines vereinten, christlichen Europas aktiv einzutreten.
Die Investitur fand im Liturgierahmen einer heiligen Messe in der Kirche des Mutterhauses der Franziskanerinnen von der ewigen Anbetung in Olpe statt. Den Ritterschlag erteilte Subprior Horst Thoren (Korschenbroich). Die Auszeichnung mit den Ritterkreuzen nahm Subprior Jos Verbeeten (Niederlande) vor. Beide Subprioren sind hohe Vertreter des Ritterrates, der die Ritterschaft führt.

Die St. Hubertus-Schützenbruderschaft 1417 Brilon gratuliert ihren neuen Rittern ganz herzlich zu ihrer Aufnahme in die Ritterschaft vom heiligen Sebastianus in Europa!


»zurück