Grußworte des Majors zum Stadtschützenfest 2022

16.08.2022 - Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, liebe Briloner Bürgerinnen und Bürger,
verehrte Gäste,

erstmalig hat die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft 1417 Brilon e. V. die Ehre, ein
Stadtschützenfest ausrichten zu dürfen, nämlich das 16. Stadtschützenfest des
Stadtschützenverbandes Brilon vom 09. bis 11. September 2022.

Eigentlich haben wir in der
Vergangenheit hier den anderen Vereinen des Stadtverbandes den Vortritt gelassen dies
durchzuführen. Aber nachdem das im vergangenen Jahr turnusmäßig geplante
Stadtschützenfest coronabedingt ausgefallen ist, bestand für den Ausrichter, die St.-Anna-
Schützen aus Wülfte Ungewissheit, ob es in diesem Jahr nachgeholt werden kann. Durch
diese Unsicherheit wäre das Bestellen von Festzelt und Zeltausstattung ein zu hohes
finanzielles Risiko gewesen. Aufgrund unserer großen Schützenhalle bestand dieses Risiko
für uns nicht, so dass wir gerne „in die Bresche gesprungen“ sind. Wir freuen uns daher, die
Schützenbruderschaften und -vereine des Stadtverbandes Brilon mit ihren Königspaaren und
Hofstaaten sowie die Musikerinnen und Musiker der teilnehmenden Blasorchester,
Tambourkorps und Spielmannszüge, aber auch alle Gäste aus nah und fern in unserer schönen
Schützenhalle begrüßen zu dürfen! Lasst uns drei Tage fröhlich miteinander feiern und die
Sorgen des Alltags vergessen.
Ein besonderer Gruß gilt dem amtierenden Stadtschützenkönigspaar Sven Berg und Julia
Koldiz vom Heimat- und Schützenverein Petersborn-Gudenhagen sowie dem amtierenden
Jungschützenkönigspaar Jonas Korsinski und Katja Ebert von der Schützenbruderschaft St.-
Ludgerus Alme. Für Euch heißt es nach vier Jahren Amtszeit am Freitag bzw. Samstag, die
Kette weiterzureichen. Eure Nachfolger haben dann voraussichtlich nur die Hälfte Eurer
Amtszeit vor sich, da das nächste Stadtschützenfest hoffentlich wieder turnusgemäß im Jahr
2024 in Wülfte stattfindet.
Aber zunächst wollen wir das 16. Stadtschützenfest in Brilon feiern. Ich möchte mich daher
bei allen, die bei der Vorbereitung hierzu mitgewirkt haben, ganz herzlich bedanken, ebenso
bei allen Sponsoren und bei allen Helfern, die uns ihre Unterstützung während der drei
Festtage zugesagt haben. Ein Stadtschützenfest kann ein Vorstand alleine nicht vorbereiten
und abwickeln, da bedarf es noch weiterer Unterstützung. Ich möchte aber auch die gute und
unkomplizierte Zusammenarbeit mit den Schützenkollegen des Stadtverbands nicht
unerwähnt lassen.
Selbstverständlich ist die Bevölkerung bei kostenlosem Eintritt an allen Tagen herzlich
eingeladen! Am Freitag und Samstag erwarten uns spannende Vogelschießen und am
Samstagabend können wir den großen Zapfenstreich in unserer Schützenhalle erleben. Aber
auch zum Festgottesdienst am Samstag um 15.00 Uhr dürfen wir ganz herzlich in die
Propsteikirche einladen. Denn genauso wie das Feiern zum Schützenfest gehört, verhält es
sich auch mit unserem Bekenntnis zu unserem christlichen Glauben.
Zum Schluss möchte ich noch die Briloner Bürgerinnen und Bürger bitten, genauso wie bei
unserem regulären Schützenfest, die Häuser zu beflaggen und ich bitte alle Schützenbrüder,
am Sonntag zum großen Festzug in weiß mit Schützenhut und Gewehr um 13.30 Uhr an der
Schützenhalle anzutreten.
Wir wünschen allen Teilnehmern und Gästen ein schönes und unvergessenes
Stadtschützenfest 2022 in Brilon und freuen uns auf Euch!

Mit Sauerländer Schützengruß
Christian Herrmann
1. Vorsitzender und Major
der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft 1417 Brilon e. V.


»zurück