Stadtschützenfest 2022 in Brilon
09.09 - 11.09.2022


Seniorennachmittag 2010

05.12.2010 - Am 1. Adventssonntag, 28.11. veranstaltete die St. Hubertus-Schützenbruderschaft 1417 Brilon wieder ihren alle 2 Jahre stattfindenden Seniorennachmittag, zu welchem alle Schützenbrüder, die das 55. Lebensjahr vollendet haben, zusammen mit ihren Partnerinnen, sowie die Witwen bereits verstorbener Schützenbrüder eingeladen werden.

Der 1. Vorsitzende, Major Hans-Werner Beule konnte hierzu gut 400 Teilnehmer/innen in der Schützenhalle begrüßen. Bevor er dann das Kuchenbüfett eröffnete, überbrachte der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Brilon, Horst Weidtkamp noch einige Grußworte.
Musikalisch umrahmt wurde der Nachmittag vom Briloner Oldiesound des Blasorchesters, sowie dem Männerchor Brilon.
Als besonderer Höhepunkt konnte ein Überraschungsgast gewonnen werden. Die Bigger Kabaretistin Uta Weigand trat als verhinderte Schützenkönigin Philomena Unweis auf und berichtete vom Leben mit ihrem Ehegatten Karl-Gustav. Dabei wurden die Lachmuskeln reichlich strapaziert.
Auf reges Interesse stieß aber auch ein Film vom Briloner Bundesschützenfest in der Zeit vom 17. bis 19. September diesen Jahres, welchen Schützenbruder Manfred Evens gedreht und freundlicherweise für diesen Nachmittag zur Verfügung gestellt hatte.
Nach dem offiziellen Programm verbrachte man noch ein paar schöne und gesellige Stunden, so dass sich der Vorstand der St. Hubertus-Schützenbruderschaft 1417 Brilon schon jetzt sicher ist, in 2 Jahren ein mal mehr einen Seniorennachmittag durchzuführen.

»Bilder der Veranstaltung


»zurück