St. Hubertus-Schützenbruderschaft


Archiv

»2020   »2019   »2018   »2017   »2016   »2015   »2014   »2013   »2012   »2011   »2010   »2009   »2008   »2007   »2006  

Aktuelles


Absage Schützenfest 2020

17.04.2020 - Liebe Schützenbrüder, liebe Brilonerinnen und Briloner, liebe Gäste unserer Homepage,
aufgrund der allgemeinen Verordnungen auf Bundes- und Landesebene sind bis zum 31.08.2020 Großveranstaltungen und Schützenfeste untersagt. Daher haben wir uns heute mit dem Bürgermeister der Stadt Brilon, Herrn Dr. Christof Bartsch besprochen und im gegenseitigen Einvernehmen das Schützenfest und die Schnade 2020 abgesagt.


Die St. Hubertus Schützenbruderschaft 1417 Brilon trauert um ihren Hauptmann der Ehrenkompanie, Herrn Norbert Föckeler

13.03.2020 - Für uns alle unfassbar verstarb am 29.02.2020 unser Vorstandsmitglied und Freund Norbert Föckeler im Alter von 61 Jahren. Norbert war 1986/87 Schützenkönig unserer Bruderschaft.
1988 wurde Norbert als Leutnant in den Vorstand unserer Bruderschaft gewählt und 1992 Oberleutnant. 2004 wurde Norbert zum Hauptmann gewählt. Norbert wurde Hauptmann der 4. Kompanie, der Kompanie seines Heimatquartals.


Harmonische Mitgliederversammlung 2020 mit Neuwahlen des Vorstandes

05.03.2020 - Am Samstag, 29.02.2020, waren über 230 Mitglieder der St. Hubertus-Schützenbruderschaft 1417 Brilon in der Schützenhalle zur Mitgliederversammlung zusammengekommen. Auf der Tagesordnung standen neben den jährlichen Geschäftsberichten und dem Jahresbericht des ersten Vorsitzenden, auch die Neuwahl des gesamten Vorstandes.
»Bilder der Veranstaltung


Mitgliederhauptversammlung 2020 mit Vorstandswahlen

28.02.2020 - Am Samstag, 29. Februar findet ab 18.00 Uhr die diesjährige Mitgliederhauptversammlung mit Vorstandswahlen in der Schützenhalle statt.
Anbei die Tagesordnung. Wir freuen uns auf euch!


800 Jahre Stadt Brilon, 600 Jahre Schützenbruderschaft

05.02.2020 - Das Stadtjubiläum steht auch im Zeichen der Schützengeschichte - 2020, dieses Jahr, feiern die Bürgerinnen und Bürgern das 800 jährige Jubiläum Brilons. Als vor 800 Jahren Erzbischof Engelbert I. der Stadt ihre Rechte und Privilegien verlieh, begann damit eine jahrhundertelange Verflechtungs- und Beziehungsgeschichte zwischen den Menschen und der Stadt selbst. Alles, was seit dem 13. Jahrhundert geschah, ist nicht das Ergebnis von fernen oder abstrakten Entwicklungen.
»Bilder der Veranstaltung

Weitere Meldungen