Unser neues Königspaar
Niclas Wrede und Hanna Rüther


Archiv

»2022   »2021   »2020   »2019   »2018   »2017   »2016   »2015   »2014   »2013   »2012   »2011   »2010   »2009   »2008   »2007   »2006  

Aktuelles


Mitgliedskarten 2022

22.06.2022 - Liebe Schützenbrüder, leider ist es zu Komplikationen bei der Erstellung und dem Versand der neuen Mitgliedskarten gekommen. Trotz vielfacher Bemühungen konnten die Mitgliedskarten bisher nicht verschickt werden. Der aktuelle Stand ist, dass erst morgen, Donnerstag 23.06.2022, der Postversand gestartet wird. Ich stehe in Kontakt mit den Firmen um evtl. einen früheren Versand zu erreichen. Die dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten bitte ich zu entschuldigen.
Falls Euch vor unserem Hochfest die neuen Mitgliedskarten nicht erreichen, haben die abgelaufenen Karten für dieses Jahr weiterhin Bestand. Der freie Eintritt für unsere Mitglieder ist somit sicher gestellt. Falls Ihr Eure Karten nicht mehr findet oder bereits entsorgt habt, meldet Euch bitte an den Kassen!
Es liegen dort Mitgliederlisten und es können kurzfristig Ersatzkarten ausgestellt werden.
Ersatzkarten können auch am Schützenfestsamstag in der Zeit von 10:00 - 12:00 Uhr in der Schützenhalle ausgestellt werden, das erspart uns am Abend ein wenig Zeit.
Ich bedanke mich für Euer Verständnis.
Der Vorstand der St. Hubertus-Schützenbruderschaft 1417 Brilon e.V. freut sich auf ein schönes Schützenfest mit allen Mitgliedern, Ihren Begleitungen und allen Gästen aus nah und fern.
Uwe Ries
Geschäftsführer


Ehrenmal auf dem Schützenplatz der St. Hubertus-Schützenbruderschaft 1417 Brilon

15.06.2022 - Das sogenannte Kriegerdenkmal auf dem Schützenplatz der St. Hubertus-Schützenbruderschaft 1417 Brilon wurde am 26.September 1926 eingeweiht. Die Zeiten waren damals wie heute von den Zeichen des Krieges geprägt. So blickte der Kriegerverein mit den Versehrten und den Gefallen des 1. Weltkrieges auf den Zeitraum 1914 bis 1918 unter Schmerz zurück. Aber das Denkmal gedenkt auch der Gefallenen der Kriege 1864 (deutsch-dänischer Krieg), 1866 (dt. Bruderkrieg) und des dt. -französischen Krieges von 1870/71.
Allen Auseinandersetzungen ging territoriales Machtstreben voraus. Die Liste der Opfer wird von Mal zu Mal länger, die Zahl der Verwundeten und der zivilen Kriegsopfer ebenfalls.


Grußworte des Königspaares zum Schützenfest 2022

14.06.2022 -
Liebe Schützenbrüder mit euren Familien,
liebe Briloner Bürger,
drei Jahre sind nun vergangen, in denen wir kein Schützenfest feiern konnten. Hat uns in dieser Zeit irgendetwas gefehlt?
Ja!


Grußworte des Majors zum Schützenfest 2022

14.06.2022 -
Liebe Schützenbrüder mit Euren Familien,
liebe Briloner Bürgerinnen und Bürger, verehrte Gäste,

Endlich wieder Schützenfest! Diese drei Worte gehen sicherlich sehr vielen Briloner Bürgerinnen und Bürgern in diesen Tagen durch den Kopf, wenn sie sehnsüchtig an das bevorstehende Hochfest mit Schnade denken. Wer hätte im Jahr 2019 gedacht, dass dies das letzte Schützenfest für die nächsten drei Jahre sein sollte, dass die Schnade 2020 ausfallen würde? So etwas hatte es doch nur während der beiden schrecklichen Weltkriege im letzten Jahrhundert gegeben und würde uns niemals erreichen. Dachten wir, leider wurden wir eines Besseren belehrt.


Jubilare zum Schützenfest 2022

10.06.2022 - Für ihre 25-, 40-, 50-, 60- und 70-jährige Mitgliedschaft ehrt die St. Hubertus-Schützenbruderschaft 1417 Brilon beim diesjährigem Schützenfest folgende Schützenbrüder.

Weitere Meldungen

15.04.2022 - Ostergruß 2022

30.03.2021 - Ostergruß 2021

20.12.2020 - Weihnachtsgruß